Tierkommunikation Soul of animals

„Tiere weisen uns den Weg, die etwas andere Tierkommunikation“

Die telepathische Tierkommunikation über die Seele des Tieres ist ein sehr bereichernder Austausch zwischen Mensch und Tier – zur Unterstützung der Beziehung und für mehr Verständnis. Es ist eine intuitive Fähigkeit, von Herz zu Herz mit allen Sinnen zu kommunizieren. Es ist als würde man einen telepathischen Kommunikationskanal während des Gespräches zwischen dem Tier und der Tierkommunikatorin eröffnen. Jedes Lebewesen trägt diese Fähigkeit in sich, egal ob Mensch oder Tier.
Grundvoraussetzung ist, davon überzeugt zu sein, dass wir alle in einem beseelten Körper/Form leben. Dass wir Gefühle haben, Ansichten vertreten und dass wir etwas zu sagen haben. Durch diese Art der Kommunikation gelingt es uns, dem Tier näher zu kommen. So erfahren wir mehr über seine Bedürfnisse, Wünsche, Vorlieben und Ängste. Manchmal benötigt man ein wenig Zeit, um ein Gespräch in Gang zu bringen. Nicht alle Tiere sind sofort bereit, zu „reden“.
Es ist wie bei uns Menschen: der eine ist sehr kommunikativ,
ein anderer wiederum nicht. Am Ende entscheidet immer das Tier, wie das Gespräch verläuft und gestaltet wird.

 

 

 

Häufig sind energetische Blockaden mögliche Ursachen für Verhaltens-veränderungen oder Beschwerden des Tieres. Leider gibt es auch die Situation, dass das Tier sich entschieden hat, sich nicht helfen zu lassen. Häufig kommen aber auch ganz andere Botschaften von dem Tier, die ausschliesslich „seinen“ Menschen betreffen. Es sind Botschaften, die von Herzen kommen und ganz persönlich sind. Viele Menschen konnten dank der Kommunikation ihres Tieres ihr Leben reflektieren und verändern. So etwas bereichert sehr und stärkt die Mensch-Tier-Beziehung.
Tiere sind hochsensibel und spüren sehr deutlich, wenn
 es „ihrem“ Menschen nicht gut geht. Tiere sind eng mit Ihrem Menschen verbunden und wünschen sich sehr, dass der Mensch ebenfalls die Bereitschaft zeigt,  zu lernen und zu wachsen.