Über mich

Mein Weg zur autorisierten Tierkommunikatorin nach Penelope Smith

Schon in meiner Kindheit haben mich Tiere fasziniert. Durch den Umgang mit ihnen und die Beobachtung ihres Verhaltens lernte ich sehr viel.

Als junge Erwachsene entdeckte ich die Schönheit der Natur und hielt mich sehr viel in den Bergen auf. Ich empfand, als würden sich der Himmel und die Erde miteinander verbinden.

Wie so viele Menschen, war auch ich über  Jahre auf der Suche nach mir und meiner wahren Berufung und dem Sinn meiner Existenz.
Auf diesem spannenden und lehrreichen Weg lernte ich viele wertvolle Menschen und Tiere kennen, die mir als Lehrer oder Mentor auf meinem Weg zur Seite standen.

Mein Wissen reicherte ich während dieser Zeit durch Besuche von Seminaren, Kursen und Ausbildungen im Bereich der spirituellen Tierkommunikation, Medialität, Sensitivität/Sinneswahrnehmung an. Ich schulte meine Intuition und tauchte in das Wissen der Naturvölker ein, die im Einklang mit der Natur leben.

Ich lernte die Anwendung verschiedener energetischen Heilmethoden, die dazu dienen Mensch und Tier zu harmonisieren und Blockaden zu lösen.

Ich lernte die Anwendung vom Pendel und Tensor. Aus all dem Wissen, Erfahrungen und dem Erlernten entwickelte ich meine eigene Art der Arbeit mit Mensch und Tier.

Durch meine eigene Reflektion und Transformation meines Lebens habe ich  das gefunden, was mir immer am Herzen liegt. Heute bin sehr glücklich darüber, dass ich als autorisierte Tierkommunikatorin nach Penelope Smith arbeiten und so vielen Menschen und Tieren auf ihrem Weg begleiten darf.

Ich habe bewusst darauf verzichtet einen detaillierten Lebenslauf aufzuführen, da ich der Ansicht bin, dass letztendlich nur das zählt, weshalb Sie mich gefunden haben.

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen.